Felix Schürmeyer

Mit dem Erstellen von Webseiten habe ich schon früh angefangen. Meine erste Webseite habe ich mit acht Jahren online gestellt. Damals habe ich meine Webseiten mit Microsoft FrontPage 2003 erstellt.

Und daraufhin bin ich zu Wordpress gekommen, was ich auch heute noch verwende. Ich nutze es immer wieder, da man es fast für alle Zwecke verwenden kann. Zum Beispiel auch für meine Fotografie-Webseite, um dort mit einem eigenen Custom Post Type „Portfolio“ meine Projekte in einem extra Markup anzulegen. 

Allerdings würde ich heute für solche zwecke eher auf OctoberCMS setzen, da diese CMS deutlich mehr Individualisierung zulässt und noch besser auf Endnutzer zugeschnitten werden kann. 

Dann hatte ich zur gleichen Zeit, im Alter von sechs Jahren, die Fotografie für mich entdeckt, weshalb ich mich später auch immer mehr für Design interessiert habe. Und so auch erfolgreich das Fachabitur in Gestaltung mit 1,3, für mich, sehr erfolgreich abgeschlossen habe, weil das Design für mich etwas ist, an dem mein Herz hängt. Und meine Leidenschaft. Ohne diese Leidenschaft, hätte ich diesen persönlichen Erfolg für mich nicht erreicht.



Felix Schürmeyer Profilbild

Im Letzten Jahr 2017 habe ich meine Ausbildung als Mediengestalter Digital und Print (mit Spezialisierung auf Webdesign) angefangen, die Ausbildung hat mir es ermöglicht, dass ich in einer größeren Intensität programmiere. Inzwischen beschäftigen ich mich sehr viel mit HTML, Twig, CSS, JS und PHP mit regelmäßigen Ausflügen in andere Ecken des Programmierens.

Meine Skills